Was versteht man unter REIKI?

REIKI stammt aus dem Japanischen und setzt sich aus den beiden Silben REI und KI zusammen.

Die häufigste Übersetzung von REI bedeutet soviel wie universell, Seele, Geist, heiliger Geist, all das was ist.

Die häufigste Definition von KI ist Lebensenergie, sei es in Form von Kraft, Licht oder Wärme; andere Übersetzungen sind Geist, Herz, Absicht, Wesen, Energie, Atmosphäre u.v.m.

Reiki könnte man somit als universelle Licht-Lebensenergie, Essenz allen Seins beschreiben.

Rund um den Erdball war und ist diese Energie unter den verschiedensten bekannt, die der Bedeutung von KI entspricht, z.B. wie Prana, Heiliger Geist, Chi und viele mehr.

Damit du dir nun vereinfacht vorstellen kannst, wie Reiki funktioniert, stelle dir vor, der REIKI-Gebende ist eine frisch aufgeladene Batterie, die mit einer unbegrenzten, universellen Lebensenergie verbunden ist.

Wenn du nun Reiki gibst, fließt diese Energie zu der empfangenden Person, deren persönliche Energie evt. aus verschiedenen Gründen geschwächt ist, z.B. durch Stress, Krankheit, belastende Lebensumstände, etc. Die Reiki-Energie hilft Blockaden zu lösen und die Lebensenergie wieder frei fließen zu lassen.